Datenschutzerklärung

VERFAHRENSVERZEICHNIS DER MUSIKSCHULE LAMPERTHEIM E.V.

Name der verantwortlichen Stelle:

Musikschule Lampertheim e. V.

Vorstandsvorsitzender: Nikolaus Selzer

Registergericht: Amtsgericht Lampertheim

Geschäftsführung: Leiter der Musikschule Joachim Sum

Verantwortliche für die Datenverarbeitung: Joachim Sum, Sandra Weidner, Monika Raab

Anschrift:

Musikschule Lampertheim e.V., Wilhelmstraße 60, 68623 Lampertheim

Telefon: +49 (0) 6206-59779  Telefax: +49 (0) 6206-951529, E-Mail: msla@gmx.de

Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Die Musikschule Lampertheim e.V. ist ein eingetragener Verein.

Die Musikschule Lampertheim e.V. speichert und verarbeitet die personenbezogenen Daten ausschließlich für eigene Zwecke zur Planung und Verwaltung von Unterricht und Musikschulveranstaltungen.

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Kundendaten (Adressdaten der Schüler/-innen mit ihrer Zuordnung zu Unterrichtsstunden und - Veranstaltungen, Bankverbindungen, Zahlungsinformationen, Altersangabe)

Kommunikations-und Adressdaten der Lehrkräfte mit ihren Zuordnungen zu Veranstaltungen, Honorarabrechnungsdaten

Mitarbeiterdaten, Bewerberdaten (Personaldaten zur Personalverwaltung, -steuerung und -abrechnung)

Auftragnehmer (Adress-, Abrechnungsdaten) soweit diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich sind.

Empfänger und Art der mitgeteilten Daten:

Lehrkräfte der Musikschule Lampertheim e.V.: Name, Alter, Telefon- und Mail

Finanzbehörden, Krankenkassen, Künstlersozialkasse: personenbezogene Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften

Verband deutscher Musikschulen, Landesverband Hessen und Verband deutscher Musikschulen, Stadt Lampertheim: anonymisierte Daten:

Kooperationspartner für VeranstaItungen: Namen auftretender Schüler/innen, nur mit Einwilligung der Eltern im Falle von Unmündigleit

Weitere externe Stellen wie z. B. Kreditinstitute zur Erfüllung der Geschäftsabläufe

Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

Datenübermittlung in Drittstaaten:

Eine Übermittlung in Drittstaaten ist nicht geplant.

Datenübertragung beim Besuch unserer Website

Log-Daten werden von unserem Provider Strato AG, Berlin erfasst, wenn Sie unsere Webseiten aufrufen. Log-Daten enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. STRATO speichert IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Ihre IP-Adresse beim Besuch unserer Website speicher STRATO zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage.

Die Musikschule Lampertheim e.V. verwendet keine Cookies, Tracking Apps oder socialmedia plugins auf der Website.

Maßnahmen nach § 9 zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung

Der Datenschutzbeauftragte führt Checklisten nach denen regelmäßig die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen an der Musikschule Lampertheim e.V. kontrolliert wird. Alle Mitarbeiter/innen und sonstige mit personenbezogenen Daten beschäftigte Personen und Firmen sind auf Datenschutzbestimmungen hingewiesen worden und haben das durch eine Unterschrift unter entsprechende Erklärungen bestätigt.